Aktuelles 2021-2022

Was ist los in der Domschule?

Der Engel der Schöpfung

Start des Blasorchesters ab dem 2. Halbjahr!

Wer noch Interesse hat, bitte schnell melden: maike.kaufmann@dom-obs.de 
Neuer Anmeldeschluss 10.12.21!

Eindrücke vom Klassentag

Romfahrt-Info-Veranstaltungen entfallen

Die Rom-Info-Veranstaltungen am 23.11. und 24.11.2021 fallen wegen der hohen
Inzidenzen aus.
Eine Information zur Romfahrt erfolgt in Kürze schriftlich. Im Frühjahr wird es eine große Informationsveranstaltung geben.

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Pogromnacht 1938

Seit vielen Jahren erinnert die Stadt Osnabrück am 9. November an die Pogromnacht 1938, als in ganz Deutschland die Synagogen brannten und die Verfolgung der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger ihren ersten Höhepunkt erfuhr.

In diesem Jahr durfte die Domschule die Gedenkveranstaltung in der Aula des Schlosses ausrichten.

Schülersprecher 2021/2022

Als erstes möchte ich allen danken, die mir ihre Stimme bei der Schülersprecherwahl gegeben haben. Ich danke Euch für Euer Vertrauen und werde gewissenhaft und mit Engagement das Amt wahrnehmen.
Kurz nochmal zu meiner Person: Ich bin Daniel Schönenberg und gehe in diesem Jahr in die Klasse 9B. In meiner Freizeit höre sehr gerne die Musik von Modern Talking, schaue Youtube, und gehe joggen. Mein Ziel in diesem Jahr ist es, unsere Schule weiterzuentwickeln.
Beispielsweise möchte ich mich dafür einsetzen, dass wir Schließfächer und mehr Sitzmöglichkeiten auf dem Schulhof bekommen.
Wenn ihr weitere Wünsche und Ideen habt, dann kommt einfach auf mich zu.
Euer Daniel

Hallo, mein Name ist Jonas, ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 10F. Mein Hobby ist das Tanzen und ich verbringe gerne Zeit mit meiner Familie. Ich gehe schon seit der 5. Klasse in die SV und dieses Schuljahr bin ich zusammen mit Daniel Schulsprecher. Ich werde mich dafür einsetzen, dass wir das digitale Wörterbuch und den dictionary benutzen dürfen. Außerdem möchte ich, dass es eine neue Pausenregelung gibt in der wir, z.B. bei kaltem Wetter auch im Gebäude bleiben dürfen. Wenn ihr irgendwelche Anliegen habt, bin ich immer ansprechbar und werde auch zuhören. 

SV-Treffen

Ab jetzt treffen wir uns wieder im Milchpavillon mit Abstand und Maske. Immer mittwochs 7. Stunde. Wer daran teilnehmen möchte, sollte sich per Mail bei uns melden:

svteam@dom-obs.de

Wir freuen uns auf euch!
Eure SV mit Carla und Frau Kaufmann

Wie kann man Mobbing sinnvoll entgegenwirken?

Das Projekt „Freundschaft fairbindet“ in Kooperation mit dem Fachgebiet der Entwicklungspsychologie der Universität Osnabrück untersucht mit einer vierwelligen Datenerhebung an der Domschule Osnabrück, inwieweit positive soziale Normen in Klassen oder Freundesgruppen sich auf das Verhalten von Schülerinnen und Schülern in (Cyber-) Mobbingsituationen auswirken. Die Schülerinnen und Schüler der Domschule können so lernen, in Mobbingsituationen als Verteidigerinnen und Verteidiger von Opfern einzutreten – und damit ein wichtiges Zeichen gegen Mobbing an ihrer Schule setzen!

Weitere Informationen zum Hintergrund und Ablauf des Projekts finden Sie auf folgender Website:

Hauptsache Action – Was spielt Ihr Kind?

Fortnite, Brawlstars, Minecraft, Roblox oder Fifa – derzeit populäre Computerspiele beinhalten zwar unter-schiedliche Spielaufgaben und sind grafisch und atmosphärischen anders umgesetzt, sie haben dennoch eine Gemeinsamkeit: Sie werden mit großer Begeisterung von Mädchen und Jungen gespielt.
Online-Elternabend | 11. November 2021 | 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Tipps für Radfahrer

An mehreren Terminen im September und Oktober war Kriminalhauptkommissar Torsten Block aus dem Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück zu Gast in der Domschule. Mit allen 5. und 6. Klassen führte er eine Überprüfung der Fahrräder auf Verkehrssicherheit durch. In voller Uniform erläuterte er, wie ein verkehrssicheres Fahrrad auszusehen hat. Die Aktion fand in allen Klassen großen Anklang und so können sich unsere Schüler*innen noch besser auf einem verkehrssicheren Fahrrad durch den Straßenverkehr bewegen.

Schulshop

Lies Dir die Anleitung durch und klicke dann auf den Schulshop-Button unten.

Mitgliederversammlung

Am 02.11.2021 findet um 19:30 Uhr im Lehrerzimmer der Domschule die Mitgliederversammlung des Fördervereins statt.

Mittagessenbestellung

Hier geht es zur Mittagessensbestellung.
Eine Bedienungsanleitung findet sich hier ebenfalls.

Sehr geehrte Eltern der Domschule, liebe Schülerinnen und Schüler!

Es ist so weit: Von Montag, 13.09.2021 an gibt es wieder täglich ein warmes, frisch gekochtes Mittagessen in der Cafeteria.

Wir sind froh, dass Familie Winklhöfer endlich wieder für uns kochen kann.

Das heißt, ab sofort können wieder Mittagessen zum Preis von 4,-€ pro Mahlzeit vorbestellt werden. (Spontanessen ohne Vorbestellung 4,50 €)

Wie funktioniert es?

Für Kartenbesitzer:

1. Wer eine Essenskarte besitzt, kann sich wie bisher unter www.mittagessensbestellung.de einloggen und kommt mit seiner PIN dann zum eigenen Bestellformular.

2. Das Essen online bis um 23.59 Uhr des Vortages bestellen. Auch Abo-Essensbestellungen für bestimmte Wochentage sind möglich.

3. Am nächsten Tag in der Mittagspause das Essen abholen und genießen.

4. Am Monatsende kommen dann die Abrechnung und die Bezahlung per Abbuchung.

5. Wichtig: Sollte das Kind nicht an der bestellten Mahlzeit teilnehmen können, muss das Essen online bis 07.30 Uhr abbestellt werden, damit keine Kosten entstehen.


Für Neuanmeldungen:

1. Für eine Neuanmeldung geht man ebenfalls auf das Portal www.mittagessensbestellung.de, gibt als Kundennummer 650000 ein, als PIN ebenfalls 65000.

2. Alle Schritte zur individuellen Anmeldung durchführen.

3. Auf die Chipkarte warten...... Wichtig: Mit der Anmeldung fallen einmalig 10,- € für die Karte an sowie eine Kaution von 40,- €, die am Ende zurückgezahlt wird.

4. Das Essen online bis um 23.59 Uhr des Vortages bestellen. Auch Abo-Essensbestellungen für bestimmte Wochentage sind möglich.

3. Am nächsten Tag in der Mittagspause das Essen abholen und genießen.

4. Am Monatsende kommen dann die Abrechnung und die Bezahlung per Abbuchung.

5. Wichtig: Sollte das Kind nicht an der bestellten Mahlzeit teilnehmen können, muss das Essen online bis 07.30 Uhr abbestellt werden, damit keine Kosten entstehen.

Das Bestellportal und die Cafeteria sind getrennte Unternehmen. Wenn Sie Fragen zum Bestellportal haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Schneider 08233 / 79 50 80 (Anrufbeantworter) oder info@mittagessensbestellung.de.

Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße aus der Domschule!

Sabine Müller

Schulleiterin


Held für die Welt
1. Deutsche Meisterschaft im Sponsorenlauf

Unter dem Motto „Steh auf und lauf“ nahm die Schulgemeinschaft der Domschule in den letzten zwei Wochen vor den Sommerferien an der 1. Deutschen Meisterschaft im Sponsorenlauf teil.
Über eine speziell entwickelte App, wurde jede Bewegung gezählt- sowohl auf dem Schulhof, im Sportunterricht oder in der Freizeit.

Und das Gesamtergebnis kann sich sehen lassen: 2116,9 Kilometer wurden erlaufen!

Damit belegt die Domschule Platz 17 von insgesamt 148 teilnehmenden Schulen. Ein tolles Ergebnis!! Das erlaufene Geld, welches über Sponsoren gesammelt wurde, fließt direkt in unser Hilfsprojekt der Indienhilfe Deutschland und kommt somit Pater Franklin und seinen Projekten zugute.
Wir danken allen Teilnehmer/innen für ihren Einsatz!  

Die „ Käsewerkstatt“

Am 07.09. besuchten wir (5 Schüler*innen), die sich an der Fastenaktion zum Thema „Lebensmittelverschwendung“ beteiligt hatten, zusammen mit Frau Klöcker das Wabe-Zentrum in Wallenhorst.
Nach einem freundlichen Empfang nahm uns die Käserin Josefina mit in die interessante Welt der Käseproduktion, die an diesem Lernstandort der Hochschule Osnabrück auch in Handarbeit praktiziert wird.
Wir lernten nicht nur Wissenswertes rund um die Milch und verschiedene Käsesorten sondern gingen u.a. auch der Frage auf den Grund, wie die Löcher in den Käse kommen. Während jeder seinen eigenen Käsetaler hergestellt hat, war in kleinen Wartezeiten die Möglichkeit gegeben, unter fachlicher Anleitung einen Käse nach „Prüfkriterien“ zu verkosten.
Mit äußerst gelungenen und schmackhaften Ergebnissen der Eigenproduktion ging es dann mittags wieder nach Hause

Eindrücke von der Einschulung

Stadtradeln 2021 vom 06. bis 26. September

Wir sind dabei!

Am Montag, den 06.09.2021 startet die diesjährige STADTRADELN-Zeit in Osnabrück. Bis zum 26. September geht es darum, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zu fahren, egal ob zur Schule oder privat.

Jeder kann dabei sein: Schülerinnen und Schüler und alle, die uns unterstützen, können sich im neu aufgelegten ErfolgsTeam der Domschule eintragen. Sicher können wir auch diesmal wieder an die vielen gesammelten Kilometer der letzten Jahre anknüpfen.


Um ins Team der Domschule Osnabrück zu gelangen, solltet ihr diesen Link nutzen.


Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren können mit Erlaubnis der Eltern mitmachen. Fragt also nach!

Neu ist in diesem Jahr, dass Untergruppen im Team gebildet werden können. Wer als Klasse teilnehmen möchte, kann innerhalb des Domschulteams ein "Unterteam" gründen und die gesammelten Kilometer auch dort anzeigen lassen.

Das Kilometersammeln geht wir immer per Handy-App. Wer möchte, kann sie auch direkt eintragen.


Neben dem Spaß und dem Wettbewerbsgedanken treten wir so als Schule für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in Osnabrück in Pedale!


Wir freuen uns auf 3 sonnige Radelwochen und auf eure Teilnahme!


Arbeitskreis Umweltschule der Domschule Osnabrück

Einschulung am 03.09.2021

Um zu große Menschenmengen zu vermeiden, finden die Einschulungsfeiern in drei Blöcken in der Herz-Jesu-Kirche statt.
1. Block: 08:30 - 11:00 Uhr: 05A, 05D
2. Block: 10:00 - 12:30 Uhr: 05B, 05E
3. Block: 11:30 - 14:00 Uhr: 05C - 05F
Ein Kind kann von einem Elternteil begleitet werden.

DOMnewsletter

Liebe Eltern, liebe Schüler:innen... Tschüss!
Es ist nicht einfach,
„Tschüss“
zu sagen, aber der Zeitpunkt ist gekommen...

Archiv 2020-2021

Was war los im Schuljahr 2020-2021?