Abschlussprüfungen

Auf dieser Seite findest Du Informationen rund um das Thema "Abschlussprüfungen" an der Domschule.

Regelungen zu den Abschlussprüfungen 2022 im Sekundarbereich I im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Hinweise zur Hygiene bei Durchführung der Abschluss- und Abiturprüfungen im Schuljahr 2021/2022

Auf Grundlage der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) gibt das Niedersächsische Kultusministerium folgende Hinweise zur Hygiene, die die Abschlussprüfungen ermöglichen und gleichzeitig den Infektionsschutz sicherstellen. Diese ergänzen die Hygiene-pläne der Schulen nach § 36 Infektionsschutzgesetz.

VERBINDLICHE MÜNDLICHE PRÜFUNG IN ENGLISCH

Die mündlichen Prüfungen der Abschlussklassen im Fach Englisch finden am 21.03.2022 statt.

SCHRIFTLICHE ABSCHLUSSPRÜFUNGEN 2022

Die zentralen Abschlussarbeiten werden durch dezentrale Abschlussarbeiten ersetzt

Deutsch: 13.05.2022 (23.05.2022)
Mathe: 17.05.2022 (25.05.2022)
Fremdsprache: 20.05.2022 (30.05.2022)
In Klammern steht jeweils der Nachschreibtermin.

Wird ein Nachschreibtermin in Anspruch genommen, teilt der Fachlehrer dem Organisator der Abschlussprüfungen den Namen des Nachschreibers mit.

Verordnung über die Abschlüsse im Sekundarbereich I der allgemein bildenden Schulen einschließlich der Freien Waldorfschulen (AVO – Sek I)

§ 35 Nichtteilnahme (1) 1Ein Prüfling, der infolge Krankheit oder sonstiger, von ihm nicht zu vertretender Umstände an einem Prüfungsteil nicht teilnimmt, hat die Gründe unverzüglich mitzuteilen und glaubhaft zu machen. 2Bei Erkrankung ist auf Verlangen der Schule ein ärztliches Zeugnis vorzulegen.

Ausgleichsregelung

Zu beachten ist dabei die Ausgleichsregelung nach §23 AVO – Sek I.

BEKANNTGABE DER NOTEN

Die Bekanntgabe der Vornoten und Prüfungsleistungen in den schriftlichen Prüfungsfächern erfolgt am 03.06.2022. Dann findet auch die Einsicht in die Arbeiten statt.

ANMELDUNG ZUR MÜNDLICHEN ABSCHLUSSPRÜFUNG 2022

Eine verpflichtende mündliche Prüfung entfällt. Alle Schüler*innen können jedoch freiwillig eine mündliche Prüfung ablegen. Dieses ist der Schule spätestens bis Freitag, 29.04.2022 schriftlich (Antrag) mitzuteilen. Sollte die Prüfung schlechter als „ausreichend“ sein, bleibt diese unberücksichtigt.
Die mündliche Prüfung findet statt in der Zeit von Montag, 13.06. bis Freitag, 17.06.2022.

Meldebogen

Der ausgefüllte und unterschriebene Vordruck ist beim Klassenlehrer abzugeben.

Wahl auf IServ

Anschließend erfolgt die Eingabe der Wahl auf IServ. Die Online-Anmeldung (IServ) muss in der Zeit vom XX.XX.202X bis zum XX.XX.202X erfolgen!

Anleitung

Eine ausführliche Anleitung gibt es hier.

MÜNDLICHE PRÜFUNGEN

Vom XX.XX.2021 bis XX.XX.2021 finden die mündlichen Abschlussprüfungen statt.
"Bei den Sek-I-Abschlussprüfungen an den allgemein bildenden Schulen wird die verbindliche mündliche Prüfung in einem zugelassenen Prüfungsfach durch eine optionale, freiwillige mündliche Prüfung ersetzt."

PLÄNE DER ZEITLICHEN ABFOLGE

Die Pläne der mündlichen Abschlussprüfungen stehen im Downloadbereich der Schüler!
Zusätzlich hängen sie im Lesesaal aus.
Bitte immer das Datum der letzten Aktualisierung beachten!

MÜNDLICHE PRÜFUNG IM SCHRIFTLICHEN PRÜFUNGSFACH

Bis zum 10.06.2022 muss der Schüler den Antrag auf mündliche Prüfung im schriftlichen Prüfungsfach stellen.
Am 15.06.2022 finden die mündlichen Prüfungen im schriftlichen Prüfungsfach statt.
Die Pläne der mündlichen Abschlussprüfungen stehen im Downloadbereich der Schüler!
Zusätzlich hängen sie im Lesesaal aus.
Bitte immer das Datum der letzten Aktualisierung beachten!

BEKANNTGABE DER NOTEN DER MÜNDLICHEN PRÜFUNGEN

AUSBLICK 2023

Verbindliche mündliche Prüfung in Englisch: Montag, XX.XX.XXXX – Freitag, XX.XX.XXXX 
Schriftliche Abschlussprüfungen 2023 – In Klammern steht jeweils der Nachschreibtermin.

Deutsch: 
Fremdsprache: 
Mathe: 

Bekanntgabe der Vornoten und Prüfungsleistungen in den schriftlichen Prüfungsfächern: Freitag, XX.XX.XXXX

Mündliche Prüfungen 2023
Von Montag, XX.XX.XXXX – Freitag, XX.XX.XXXX finden die mündlichen Abschlussprüfungen statt.

Abschlussrechner

Mit Hilfe des Abschlussrechners kann durch Eingabe der Noten und Niveaustufen ermittelt werden, welcher Abschluss an der Oberschule voraussichtlich erreicht wird.

Ein besonderer Dank geht an Horst Sellere von der Michaelschule in Papenburg für die freundliche Bereitstellung des Rechners und an Herrn Liere für die Anpassungen.

Der Rechner steht in drei Versionen für neuere (xlsx) und ältere (xls) Excel-Versionen, sowie für Open- bzw. LibreOffice (ods) zum Download bereit.

Abschlüsse

Mindestanforderungen