Dankeschön

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Am vergangenen Freitag fand unser Sponsorenlauf für Pater Franklin statt.

Wir möchten euch dafür danken, dass ihr euch mit so viel Engagement und auch mit großem Spaß daran beteiligt habt. So habt ihr dafür gesorgt, dass dieser Lauf – zusammen mit dem Erntedankmarkt – zu einem wunderbaren Fest für die gesamte Schulgemeinschaft wurde.

„Wir gemeinsam für Pater Franklin“ – das wurde an diesem Tag ganz besonders deutlich.

Vielen Dank für euren großartigen Einsatz!

Und auch das Ergebnis wird beachtlich sein. Sobald wir wissen, wie viel ihr „erlaufen“ habt, werden wir euch informieren.

Ein ganz besonderer Dank gilt allen Lehrerinnen und Lehrern sowie den Eltern und auch euren Sponsoren. Nur durch diese große Unterstützung und das gemeinsame Engagement aller wurde dieses erfolgreiche Fest möglich.

Zur Erinnerung:

1,00 €  =          1 Sack Reis

5,00 €  =          Ernährung für ein Kind für einen Monat

12,50 € =          Ernährung und Versorgung für ein Kind für einen Monat

22,00 € =          Ernährung und Versorgung und umfassende Schulbildung für ein Kind für einen Monat

 

In den Herbstferien besucht Frau Müller Pater Franklin in Indien und wird viele Fotos vom Sponsorenlauf und auch eure herzlichen Grüße mitnehmen.

Eindrücke vom Erntedankmarkt

Für Pater Franklin haben die Schülerinnen und Schüler der Domschule  auch in diesem Jahr wieder einen Tag lang ihre Zeit zur Verfügung gestellt. Ob Rasen mähen bei Oma, Fenster putzen bei den Nachbarn, Kisten stapeln im Geschäft, Brötchen verkaufen beim Bäcker – der Erlös all dieser Arbeiten wurde an die Indienhilfe gespendet. In diesem Jahr wird das Geld für die Ernährung und Versorgung der über 1000 Kinder verwendet, die in Pater Franklins Internaten leben. 

Unser jährlicher Sozialer Tag ist eine wichtige Säule der Unterstützung für Pater Franklin und seine Kinder.

Ganz herzlichen Dank!


REDuSE

Reichlich Expertenwissen bekamen die Schülerinnen und Schüler der 6. bis 8. Jahrgänge durch den interaktiven Vortrag „REDuSE“ des Vereins Multivison e.V. In dem ca. 90 minütigen Programm ging es um die Endlichkeit globaler Rohstoffe und Ressourcen und dem Zusammenhang mit unserem Konsumverhalten. Anhand von einer Vielzahl von Beispielen wurden viele Ideen aufgezeigt, wie wir dieser Herausforderderung begegnen können. Unser Fazit: Ein Problem, das uns alle angeht!

Herzliche Einladung zum Erntedankmarkt der Domschule

Am Freitag, dem 21.09.2018, findet der diesjährige Erntedankmarkt der Domschule in Verbindung mit einem Sponsorenlauf statt.
Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern der Jahrgänge 5-8 bereiten herbstliche Produkte und Speisen vor und bieten diese auf dem Schulhof  zum Verkauf an, während gleichzeitig der Sponsorenlauf stattfindet.
Der Erlös des Erntedankmarktes ist in diesem Jahr bestimmt für Pater Franklin, für einen Schulhilfsfonds und für kleine Osnabrücker Organisationen, die Kinder in unserer Stadt unterstützen, z.B. die Kindertafel.
Die Domschule freut sich auf Sie!

Programm

13.30 Uhr      Beginn des Sponsorenlaufs am Herrenteichswall

„Die Domschule läuft für Pater Franklin/Indien“

15.00 Uhr      Begrüßung durch den Schulleiter

(Bühne vor dem H-Gebäude)

Gedanken zum Erntedankfest

„Unser tägliches Brot gib uns heute…“

Segnung der Erntegaben

Eröffnung des Marktes

18.00 Uhr      Ende des Erntedankmarktes und des Sponsorenlaufs