Domino

Mit Beginn des neuen Schuljahres betreiben Frau und Herr Winklhöfer & Team die Cafeteria. Hierzu einige Informationen: 

1. Die Cafeteria ist an den Schultagen jeweils ab 7:30 Uhr geöffnet. Wie bisher werden dort bis zum ersten Klingelzeichen Brotwaren etc. verkauft. 

2. In den Pausen ab 9:20 Uhr und 11:10 Uhr werden im vorderen Bereich der Cafeteria für alle Schülerinnen und Schüler wie bisher verschiedene Produkte angeboten. 

Für den Aufenthalt im hinteren Bereich der Cafeteria gilt: 

In der 1. Pause haben nur Schüler/-innen der Jahrgänge 5 bis 7 Zugang zum Aufenthalts-raum der Cafeteria. 

In der 2. Pause nutzen nur Schüler/-innen der Jahrgänge 8 bis 10 den Aufenthaltsraum der Cafeteria. 

Alle 14 Tage bieten die Eltern der gesunden Pause jeweils mittwochs in der ersten Pause ein Frühstück an. 

3. Ein warmes und frisch zubereitetes Mittagessen wird in der 6. bzw. 7. Stunde von montags bis donnerstags angeboten. Dieses Essen solltet ihr in jedem Fall probieren. Damit du bargeldlos bezahlen kannst, müssen dich deine Eltern anmelden unter 

Der Link zum Speiseplan lautet: https://www.mittagessensbestellung.de/www_ssl/speiseplan.php?Schule=135

In den ersten 20 Minuten der Mittagspause wird lediglich das Mittagessen verkauft. Der Verkauf von Naschereien findet erst danach statt. 

4. Für die Sitzplätze in der Cafeteria und im Eingangsbereich der rechten Sporthalle gilt folgende Regelung: 

Wer ein Mittagessen bestellt hat, isst dieses an den Tischen in der Cafeteria, ähnlich wie es auch in einem Restaurant möglich ist. 

Wer in der Mittagspause sein Mitgebrachtes essen oder mit anderen zusammensitzen möchte, setzt sich bitte in die Sitzgruppen im rechten Eingangsbereich der Sporthalle. Der Gang auf die Tribüne ist natürlich untersagt! 

5. Am Ende der Mittagspause müssen die Tische gereinigt und der Fußboden mit dem Besen gefegt werden. Die entsprechenden Klassen werden über den Reinigungsdienst informiert. 

6. Während der Mittagspause steht euch der Spielewagen zur Verfügung. Dieser wird von der jeweiligen Aufsicht aufgeschlossen und auf den Schulhof gefahren. 


Domschule Osnabrück

FREE
VIEW