Datenschutz geht zur Schule

Im Rahmen der Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ führen die Dozentinnen und Dozenten am und um den 05. Februar 2019, dem Safer Internet Day 2019, bundesweit Sensibilisierungsveranstaltungen für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufen I und II und an Berufsschulen durch.

Die Initiative „Datenschutz geht zur Schule“ des Berufsverbands der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V. sensibilisiert Schülerinnen und Schüler bundesweit für den sicheren und bewussten Umgang mit dem Internet und den sozialen Medien.

Sie hat zum Ziel, Schülerinnen und Schülern klare und einfache Verhaltensregeln für den sensiblen Umgang mit ihren persönlichen Daten im Netz näher zu bringen.

In diesem Zusammenhang war Dr. Lahrmann zu Gast und hat in allen 7. Klassen referiert.

Themen waren unter anderem:

  • sichere Passwörter entwickeln
  • Verbindungen verschlüsseln
  • Virus und Trojaner verstehen
  • Die eigene Privatsphäre besser schützen
  • Selbstdarstellung im Netz
  • rechtliche Grenzen im Internet erkennen

Tags: ,

Domschule Osnabrück

FREE
VIEW