Grünes Klassenzimmer

Das Außengelände hinter dem Pavillon haben wir zu einem „Grünen Klassenzimmer“ umgestaltet. Es wurde in verschiedene Nutzungsbereiche gegliedert und themenbezogen gestaltet. Es entstanden Räume für

Ruhe und Kommunikation

Spiel und Bewegung

Naturerlebnisse

kreatives Lernen.

Gemeinsam mit den Schülern, Eltern, Lehrern, dem Hausmeister, der FÖJler, den Fachbereichen Kunst, Werken, Biologie, WPK Technik hat man sich für dieses Projekt engagiert. Der Vater eines Schülers- von Beruf Landschaftsgärtner- unterstützte uns mit seinem Fachwissen und seiner praktischen Arbeit. Geldspenden, Pflanzenspenden und Mithilfe erhielten wir von den Eltern, der Deutschen Bank, dem ÖKO-Fond des Bistums und Freunde und Förderer der Domschule.

  • Der WPK Technik arbeitet zurzeit am Bau eines Waldxylophons
  • Der Fachbereich Kunst plant eine Wandbemalung an der Pavillonwand
  • Das Insektenhotel hat einen neuen Standort bekommen und wurde nach mehrmaligem Vandalismus erneut eingerichtet.

Zur kreativen Aneignung des neuen Natur-Erlebnis-Raumes bestehen viele weitere Ideen.