Print und Design

Schülerfirma Print & Design zu Gast bei der Druckerei Niemeyer in Osterkappeln

Am 26. November besuchte die Schülerfirma Print & Design die Druckerei Niemeyer. Die Schueler der 10. Klassen des Wahl-Pflicht-Kurses, der im Profilbereich Wirtschaft angeboten wird, bekamen einen eindrucksvollen Einblick in den kompletten Arbeitsablauf eines Auftrages.

Anlass des Besuches war die Produktion des Werbekalenders der Kamp-Promenade, den die Schülerfirma schon zum vierten Mal gestaltet hat. In der Druckvorstufe erklaerte Mediengestalter Norbert Buse den Schuelern, wie die Daten zur Weiterbearbeitung bereit gestellt werden. Anschließend wurde die Herstellung der Druckplatten gezeigt, die dann zur Druckmaschine gingen. Hier durften die Schueler mithelfen, die belichteten Platten in die riesige Maschine einzulegen. Dann kam der spannende Moment des Andrucks. Zur Kontrolle der Qualitaet nahmen die Schueler die erste Seite unter die Lupe. Auch der Aspekt der Nachhaltigkeit wurde deutlich. Durch die Digitalisierung der Arbeitsablaeufe konnte der Ausschuss an Papier in den letzten 10 Jahren um mehr als 90% verringert werden.

Anschließend erfuhren die Schueler von Bodo Luebbert, Sachbearbeiter und Kundenberater der Druckerei, wie viele andere Taetigkeiten für eine Auftragsbearbeitung noch noetig sind: Kundenberatung, Angebot, Auftragsannahme, Auftragsbestaetigung, der erste Proof, Datenfreigabe für den Druck bis hin zur Lieferung und Rechnung.

Ein lohnender Besuch, der die Arbeit der Schülerfirma bereichert und in Zukunft sicherlich auch praegen wird.

IMG_0989

Schülerplaner

Sch&uumllerplaner_2012_13

Kalender

Kalender_2_2012_13

Kamp-Promenade

Kamp-Promenade2013_1

Diverse

Zirkusprojekt_2012