Vorlesewettbewerb

Am Nikolaustag war es wieder einmal so weit: Die besten Leser des 6. Jahrgangs trafen sich in der Bibliothek, um in gemütlicher Atmosphäre den Schulsieger zu ermitteln. Amelie, Til, Elia, Madita, Pia, Fiona, Felina, Vitus, Mats und Mona trugen ihre selbst ausgewählten und toll vorbereiteten Texte vor.
Schon schwieriger wurde es, in der zweiten Runde nacheinander aus einem unbekannten Buch vorzulesen. Die Entscheidung fiel schwer. Am Ende durften sich Felina und Amelie über die von Herrn Diekmann überreichten Siegerurkunden freuen. Für alle Teilnehmer gab es Buchpreise und wir drücken den Siegerinnen schon jetzt die Daumen für den Stadtentscheid, der in ein paar Wochen im Haus der Jugend stattfinden wird.