Angebote

Verschiedene Themen unter einem Dach

Arbeitsgemeinschaften

An der Domschule gibt es zahlreiche AG´s, die das Unterrichtsangebot ergänzen und darüber hinausgehende Möglichkeiten bieten.

Einige wenige AG´s finden in der 7. Stunde an verschiedenen Tagen statt. Kernzeit für die AG´s ist jedoch der Donnerstag Nachmittag, 8. und 9. Stunde.

Die Anmeldung ist für ein halbes Jahr verpflichtend.

Einen Überblick über die in diesem Schulhalbjahr angebotenen AG´s bietet die folgende Übersicht.

Blasorchester

MIT PAUKEN UND TROMPETEN
Ja, so soll es auch an der Domschule sein. Alle zwei Jahre startet mit Beginn des neuen Schuljahres an der Domschule der zweijährige Durchgang des Blasorchesters. Die Spannung ist groß, wenn die 24 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 und 6 der Oberschule ihre Instrumente das erste Mal in den Händen halten und erste zaghafte Versuche unternehmen.

EDU-Office

Jeder Schüler hat während seiner gesamten Schullaufbahn die Möglichkeit, das aktuelle Office-Paket von Microsoft privat zu nutzen.
Dafür bekommst Du am Anfang der Schullaufbahn von Deinem Klassenlehrer einen Benutzernamen und ein KIennwort. Dieses hat Gültigkeit für die gesamte Schullafbahn.
Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: >MEHR

Deine Zugangsdaten sind nach folgendem Muster aufgebaut: Vorname.Nachname@domschule.onmicrosoft.com
Anmerkungen zu den Benutzernamen:
Bei Doppelvornamen ohne Bindestrich fällt der zweite Vorname weg.
Bei Doppelnachnamen fällt der erste Name weg.
Akzente fallen weg (é -> e …).
ß -> ss
Das Kennwort hast Du auf einem separaten Zettel erhalten.
Bei der Erstanmeldung wirst Du aufgefordert, dieses Kennwort zu ändern.

Ganztagsangebote

Ab Jahrgang 5 haben die Schülerinnen und Schüler einen verpflichtenden Ganztag pro Woche. Diese zusätzlichen beiden Stunden werden genutzt für SLZ, d.h. begleitete Selbstlernzeit. In Jahrgang 5 sind diese Stunden gekoppelt an den Klassenlehrer und werden genutzt, um Techniken des Methodenlernens und selbstgesteuertes Lernen einzuüben. Darüber hinaus gibt es in den Jahrgängen 5 – 7 für die SchülerInnen – abgesehen von der Ganztagsklasse – ein offenes Angebot für den Nachmittagsbereich geben. Die Hausaufgabenbetreuung sowie AG-Angebote aus den Fachbereichen Sport, Musik und Kunst bilden den Kern des seit vielen Jahren an der Domschule bestehenden Nachmittagsangebotes. Verschiedene Kooperationen (BDKJ, Theater, Soziales Seminar) ergänzen dieses Angebot. Auch AGs, die von älteren Schülern für die jüngeren angeboten werden, gehören bereits jetzt zum Programm. Durch dieses vielfältige Angebot haben die Schüler die Möglichkeit, ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Nachmittagsprogramm wählen zu können. Die Klasse mit verpflichtendem Nachmittagsunterricht - pro Jahrgang eine Klasse - arbeitet mit besonderen Unterrichtselementen, dazu gehören die SLZ (Selbstständige Lernzeiten), Soziale Werkstatt und der AG-Nachmittag.

Schülerbücherei

Die Schülerbücherei ist sehr vielfältig. Sie bietet den Schülern eine große Auswahl aus verschiedenen Abteilungen an. Diese sind z.B. Krimis, Fantasy, Abenteuer und Problemgeschichten. Sie wird immer wieder mit neuen Büchern aktualisiert.

Zum Ausleihen der Bücher benötigst du deinen Schülerausweis. Aber die Bücherei bietet nicht nur Platz zum Lesen, sondern auch Zugang zu Computern. Die Schülerbücherei findest du im H-Gebäude in der 1. Etage. Sie ist immer mittwochs und donnerstags während der großen Pausen geöffnet. Also schau doch einfach mal vorbei!

Sie, liebe Eltern, möchte ich ermuntern, unser Bücherei-Team zu verstärken. Ihre Aufgabe bestünde darin, dass Sie während der Öffnungszeiten die Ausleihe durchführen würden. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Hilbers oder Frau Stork.

Unsere Öffnungszeiten sind:
Montags und Mittwochs:
1. gr. Pause 9.25 – 9.40h
2. gr. Pause 11.15 – 11.30h

Schulbuchausleihe

Liebe Eltern,

die Schulkonferenz hat am 13.03.2018 beschlossen, dass ab dem Schuljahr 2018/19 die Schulbuchausleihe ausschließlich über unser Schulnetzwerk IServ erfolgt. Wenn Sie an dem neuen Verfahren der Schulbuchausleihe teilnehmen möchten, beachten Sie bitte folgende Hinweise und Informationen:

Bis zum 12.07.2020 müssen Sie sich digital über IServ (dom-obs.de/buecher) anmelden. Eine ausführliche Anleitung zum neuen Verfahren finden Sie weiter unten im Text.
Welche Lernmittel im neuen Schuljahr ausgeliehen werden können, ist aus den entsprechenden Listen auf IServ ersichtlich. Es werden wie bisher schon benutzte, aber auch neue Lernmittel ausgeliehen. Dort sind auch die Verkaufspreise und das von der Schule für die Ausleihe erhobene Entgelt angegeben. Damit kann in Ruhe verglichen und dann entschieden werden, ob von dem Angebot Gebrauch gemacht wird. Welche Lernmittel von den Eltern selbst zu beschaffen sind, ist ebenfalls ersichtlich.
Pro Schuljahr beträgt die Leihgebühr 55 €. Für Familien mit mehr als zwei schulpflichtigen Kindern ist durch Vorlage entsprechender Bescheinigungen die Ermäßigung des Entgelts möglich. Sie dürfen bei der Überweisung den Ausleihbetrag um 20% reduzieren, sofern die Berechtigung nachgewiesen ist.
Leistungsberechtigte nach dem Bundessozialhilfegesetz und nach dem Asylbewerberleistungsgesetz sowie nach dem Sozialgesetzbuch, Achtes Buch – Heim- und Pflegekinder -, sind von der Zahlung des Entgelts für die Ausleihe befreit. Zugehörige Personenkreise, die an dem Ausleihverfahren teilnehmen wollen, müssen sich zu dem Verfahren anmelden und jedes Jahr neu ihre Berechtigung durch Vorlage des Leistungsbescheides oder durch Bescheinigung des Leistungsträgers nachweisen. Falls dies nicht getan wird, entscheidet man sich dafür, alle Lernmittel auf eigene Kosten zu beschaffen.
Die zu zahlende Leihgebühr muss auf unser Schulkonto überwiesen werden. Die entsprechenden Kontodaten erhalten Sie im Laufe des Anmeldeprozesses über IServ. Bei mehreren Kindern sind die Überweisungen getrennt vorzunehmen, um eine eindeutige Zuordnung der Zahlungseingänge zu gewährleisten.
Eine Ausleihe der Schulbücher ist nur in der Gesamtheit möglich.
Wie gewohnt, erhält Ihr Kind in den ersten Tagen des neuen Schuljahres die entsprechenden Schulbücher.
Die Teilnahme an dem Ausleihverfahren ist freiwillig und kann für jedes Schuljahr neu entschieden werden. Bei Nichtteilnahme sind die Eltern jedoch verpflichtet, die Lernmittel eigenständig anzuschaffen.
Bei Fragen und Problemen zur Schulbuchausleihe steht Ihnen das Sekretariat und unser Schulassistent zur Verfügung.

Schulbuchausleihe

Für die Anmeldung zur Schulbuchausleihe stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

Bücherlisten

Klasse
Klasse 5 - Regelklasse
Klasse 5 - Qualifizierungsklasse
Klasse 6 - Regelklasse
Klasse 6 - Qualifizierungsklasse
Klasse 7 - Regelklasse
Klasse 7 - Qualifizierungsklasse
Klasse 8 - Regelklasse
Klasse 8 - Qualifizierungsklasse
Klasse 9 - Regelklasse
Klasse 9 - Qualifizierungsklasse
Klasse 10 - Regelklasse
Klasse 10 - Qualifizierungsklasse