Schülercafeteam

Das Team des Schülercafes hat sich getroffen.

Das Ziel war klar: Das Team soll weiter zusammen wachsen, einen größeren Einfluss auf das Angebot haben und Ideen sammeln, wie wir noch mehr Schüler in unser kleines Reich locken können.

Da das Team an unterschiedlichen Tagen im Schülercafe aktiv ist, standen zunächst einmal Namensspiele auf dem Programm. Bei weiteren Kennenlernspielen konnte das Team auch viel über die Hobbys, besondere Talente und Vorlieben im Schülercafe erfahren.

Beim gemeinsamen Kuchenessen gab es genügend Zeit, um ungezwungen miteinander über neue Ideen zu sprechen. Damit das Team ein Wir-Gefühl entwickeln kann, haben wir ihm eine Kooperationsaufgabe gegeben. Sie mussten mit allen Personen auf möglichst wenigen Stühlen stehen, ohne den Boden zu berühren (Bild). Das Ergebnis war sowohl für die 9 Schüler erstaunlich, als auch für die 2 Holzstühle.

 

Danach haben wir zusammen mit dem Team inhaltlich geplant. Möchten wir neue Speisen anbieten? Wenn ja welche? Gesund soll es auch noch sein – Okay, dann eben kein Haribo! Schlussendlich hat das Team entschieden, dass besondere Aktionen wie Billard- oder Kickerturniere regelmäßig stattfinden und das wir das Angebot um Milchshakes erweitern. Diese Angebote werden ab sofort mit einem „Kundenstopper“ an die Öffentlichkeit gebracht.

Viele andere Ideen bleiben uns bis nach den Sommerferien in den Hinterköpfen. Wir freuen uns darauf auch diese im nächsten Schuljahr umzusetzen.

Julia und Sebastian