Weihnachtsgruß der Domschule

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde, Partner und Förderer der Domschule,

in der Weihnachtsgeschichte ist von einem Engel die Rede, der den Hirten die Botschaft von der Geburt Jesu brachte. Jeder Mensch kann für einen anderen zum Engel werden, denn nach dem heiligen Augustinus ist Engel eine Bezeichnung für eine Aufgabe.

Hinter uns liegt ein Jahr mit vielen Aufgaben und Highlights: Schulentlassung und Einschulung, Ehemaligenfest, Romfahrt und Zirkusprojekt. Wir durften in diesem Jahr das Gefühl haben, füreinander Engel zu sein mit der Gewissheit:

In diesem Zusammenhang bedanken wir uns bei allen am Schulleben Beteiligten: Danke für jede Form von Mitwirkung, Beteiligung und Unterstützung. Danke, für die alltägliche Arbeit mit unseren Schülerinnen und Schülern.

Im Namen der Schulgemeinschaft wünschen wir uns ein friedliches Miteinander, insbesondere zwischen den Religionen.

Gesegnete Weihnachten und ein gutes Jahr 2018

Schulleitung der Domschule


Domschule_Weihnachtskarte_2017